Sie haben Post

Naja noch nicht ganz.
Getsren war ich das erste mal auf einer nep. Behörde, bis jetzt kannte ich nur die Behörden der Immigration am FH. Dort denke ich immer…..Leute, wenn Ausländer das erste mal nach Nepal kommen, macht doch das Gebäude etwas schöner und vor allem lächelt mal am Counter.

Jetzt denke ich, die Mitarbeiter der Immigrations Behörde am FH sind schon dufte Kerlchen.
Warum das?

Wir waren im Gerneral Post Office Kathmandu um ein Postfach für mich einzurichten. Schliesslich möchte ich auch mal ein Päckchen und ausserdem die Mama möchte schreiben, da sie keinerlei PC Wissen hat.
So weit, so gut.

Erst einmal, es interessiert keinen großartig was du willst und warum du es willst. Hauptsache du bist schnell wieder weg und störst nicht weiter.
Kein Gruß, kein Bitte, oder Danke, selbst bei Fragen wird man nicht einmal angesehen.
Das Gebäude…..ehrlich ich war entsetzt. So muss es nach dem Krieg in Deutschland ausgesehen haben, naja fast.

Es gab nur einen uralten PC und was bei uns ein Beamter machen muss, erledigen dort Drei und dabei würde sich unser Beamter vielleicht auch noch langweilen?
Ich füllte einen Schein aus, ging runter zur Kasse und bezahlte die Jahresgebühr, danach wieder in das erste Zimmer und zeigte dem noch immer gelangweilten Beamten die Quittung. Der wiederum stellte mir einen Postausweis aus mit meiner Schliessfachnummer und ich musste zum nächsten Beamten, der wohlbemerkt im gleichen Zimmer nur 1 Meter weiter sitzt. Er gibt mir aus einem Stahlschrank, der auch bessere zeiten erlebt haben muss, ein nagelneues Vorhängeschloss Marke …Made in China. Somit war ich entlassen.
Ich flüsterte noch …..Danyabaad ( Danke), was ber keinen interessierte.
Wie anders war es in der Bank! Naja die ist ja auch Privat.

Ich hätte nie gedacht dies einmal zu sagen, aber ein Hoch auf fast aller unserer Beamten.

Schön fand ich aber, eine Frau die dort arbeitete konnte ihr Kleinkind mitbringen und man eigens dafür eine kleine Spielecke eingerichtet.

Stolz wie Bolle gingen wir heim, ich eine Erfahrung reicher und Shriamn redent……siehst du ich habe dir doch gesagt in Nepal ist alles anders, du musst mir auch mal glauben…..

Im Vordergrund sieht man das alte Postgebäude und dahinter das Top Moderne Gebäuder der Nepal Telecom, mit denen wir auch noch zu tun bekommen, wenn wir umziehen. Kann mir mal einer sagen warum dieses Gebäude so gepflegt ist? Ist schliesslich auch staatlich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nepalesisches abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Sie haben Post

  1. nepaliaustralian schreibt:

    Sorry to hear such a bad service in Nepal. Hope rest of the things are going well for you.

  2. Helga schreibt:

    Telecom ist ja sicher nicht nepalesisch, oder?
    Was geschieht jetzt mit dem Vorhängeschloß? Lg.Helga

    • 1basundhara schreibt:

      Doch es gibt auch Nepal Telecom. Sie haben zwei Telefon Anbieter, Telecom ( etwas teurer) und N Cell.
      Das Vorhängeschloss ist für das Schliessfach, jeder bekommt ein neues wenn er es anmietet.
      LG

  3. Wendy schreibt:

    Tja – weil man mit Telefon Geld wie Heu verdienen kann, während Post ein Verlustgeschäft ist (grins – leider oft mit Verlusten auch für den Kunden verbunden in manchen Ländern)

    • 1basundhara schreibt:

      …scheint nicht anders als in Dt. zu sein, nur sieht die post da etwas anschaulicher aus.während ein postfach für ein jahr 17 euro kostet, kostet ein anschluss der telekom einmalig 150 euro plus 10 euro per monat für internet flatrate (wifi) und 160 gesprächsminuten vom festnetz, aber auch zu handys. nach 160 minuten muss man nachzahlen.
      also doch das bessere geschäft bei der telekom.
      lg

      • Wendy schreibt:

        Das ist alles sehr viel Geld in einem armen Land wie Nepal (ein Postfach kostet übrigens in Deutschland gar nichts – allerdings gibts nicht viele, deswegen muß man begründen, warum man eins braucht)

      • 1basundhara schreibt:

        Du hast Recht. Die Familie meines Freundes lebt von 20 Euro fast 2 Wochen. Also ohne Wohnungskosten. Ich glaube wir überlegen oft nicht mal bei 20 Euro, nehmen es hin, da es für uns weniger ist. LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s