Fussball Cup in Kathmandu

Als Fussballerkind, die schon in jungen Jahren Fussball im Stubenwagen sehen konnte, wollte ich natürlich rausfinden, ob in Nepal auch Fussball gespielt wird. Klar wird es und ich kann sagen es ist sehr beliebt hier. Wenn auch Nepal unter ferner liefen agiert, was Fussball angeht. Ich glaube deren bestes Ergebnis war mal eine vordere Platzierung … Fussball Cup in Kathmandu weiterlesen

Werbeanzeigen

Telekom gibt es auch in Nepal

Die gibt es hier wirklich und die heissen auch so. Man mag es kaum glauben. Sie jedenfalls sollten uns, oder mir das leben angenehmer machen. Die Zeiten des Getingel zum Cyper sollten endlich vorbei sein. Wart Ihr mal in einem Cyper in Asien? Ne wirklich, schreiben macht da kein Spass. Vom langsamen Internet dort mal … Telekom gibt es auch in Nepal weiterlesen

Shriman ging nach Gosaikunda

Während ich dem Spiel.........zieh den Truck weg, zusah, stiefelte Shriman mit zwei anderen Gästen weiter nach Gosaikunde zu den heiliegen Seen auf 4000 Metern. Darum schreibe ich heute nicht weiter, kann ja nix zu sagen, sondern gebe Shriman das Wort. Oder die Schrift. Er bekommt heute von mir einen Gastauftritt. Dann machts mal gut und … Shriman ging nach Gosaikunda weiterlesen

Es geht wieder abwärts

Da sass ich nun wieder in der Lodge, ausgepowert, aber doch glücklich. Auch wenn 10 Meter gefehlt haben. Den gleichen Weg über Langtang, nebst Käsebude, ging es zurück nach Lama Hotel. Für eine Strecke für die wir hinzu 2 Tage gebraucht hatten, konnten wir auf dem Rückweg nur einen verbuchen. Es ging schliesslich abwärts. Jetzt … Es geht wieder abwärts weiterlesen

Kurz mal zwischendurch

Als kleiner Zwischenbericht. Shriman ist gestern wieder gekommen. Jetzt liegen, mal so nebenbei gesagt, bei uns wieder die Klamotten kreuz und quer in der Wohnung. Nichts liegt an dem Ort an dem es hingehört. Kann mir einer mal Männer erklären? 😉 2 Anläufe brauchte er zurück zu kommen. Er kam von Lukla und wie ich … Kurz mal zwischendurch weiterlesen

Ziel leicht verpasst

Ich hatte mir in Langtang den Bauch mit Käse und Sanddornsaft vollgeschlagen und wir nahmen die nächste Etappe in Angriff. Unser Ziel war Kyanjin Gompa, nebst 2 Gipfeln die dort stehen. Der Weg führt vorbei an vielen Mani Mauern, um ein gutes Karma zu bekommen, sollten diese Mauern immer von der linken Seite aus begangen … Ziel leicht verpasst weiterlesen