Abschied ist doof

Wieder allein aufwachen ist nicht schön. Shriman ist auf dem Weg von Doha nach Kathmmandu und mit ihm ist auch die Sonne verschwunden. Der Sommer, der sehr aufregend war, scheint endgültig verschwunden zu sein.

Qatar war äusserst kulant 🙂 Shriman hatte ganze 4 Kg mehr in seinen Taschen, doch nichts passierte. Alles ging durch. So sind Bratwurst & Co fast sicher mit ihm auf dem Weg. 😉

Noch 3 Monate und er ist wieder hier. Und das nächste mal fliegen wir zusammen Hoffentlich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abschied, Nepal meets germany abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Abschied ist doof

  1. antje schreibt:

    um so schöner wird das wiedersehen;) die zeit vergeht ja vie zu schnell, na ja, wenn man allein ist und wartet, dauert´s länger. das wichtigste habt ihr erstmal geschafft! liebe grüße

  2. Khai schreibt:

    Die 3 Monate werden auch schon bald wieder um sein 🙂
    Wie ist es dann mit dem Visum beim nächsten Mal? Gibt es einen extra Schein oder marschierst du einfach durch?? 😀 LG aus Nepal

    • 1basundhara schreibt:

      hahaha bist du neidig ? 😉 nein ich reise als touri ein. eigentlich muss ich ein residentel Visum beantragen geht nur wenn man als touri einreist und im immi verlängert. soll etwa 15 Dollar pro jahr kosten ( lege mich da nicht fest auf die summe) sicherlich kann ich auch hier über die Botschaft beantragen. da muss ich mich mal informieren. am liebsten wäre mir ein residentel und ich reise aus und ein wann ich will. wie gesagt muss mich da erst informieren…… lg nach pokhara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s