Neulich am Flughafen

Neulich am Flughafen konnte ich folgendes beobachten.

Manchmal, ich gebe es ja zu, lausche ich hin und wieder über was sich andere Leute so unterhalten. 😉 Ihr auch? 🙂

Check in am Flughafen…..

2 Paare haben sich gefunden und versuchten sich gegenseitig mit ihren vergangenen Urlauben zu überbieten. Die Tatsache an sich war schon „lustig“ an zuhören. Da ging es um Luxus Resorts irgendwo weit weg von uns. Darum wie und wo man am schönsten, auch billigsten und komfortabelsten Urlauben kann. Von traumhaften Stränden, exotischen Kulturen usw….

Das eine Paar versuchte das andere zu überbieten. Sri Lanka? Sie waren noch nie dort!!!!! Das ist eine Lücke in ihrem Lebenslauf. Thailand? Auch nicht? Dann haben sie die Welt noch nicht gesehen. Malediven? Ach da waren sie schon. Wir aber waren ganze 4 Wochen dort. Bangkok, dort können sie wunderbar einkaufen. USA…. was für ein Traum. Die Kanaren…..na die sind doch fast um die Ecke.

Eine ganze halbe Stunde plapperten sie sich um die Welt. Jetzt mal nebenbei. Für mich wären solche Urlaube nichts. Ich hörte nur von Hotels, Resorts und der gleichen. Nichts von anderen Kulturen, entdecken und so weiter. Nur von Bediensteten dort, Essen, Zimmern und der gleichen.

Während sich die 4 gegenseitig die verschiedensten Länder an den Kopf knallten in denen sie schon waren und noch mal hin wollten oder auch nicht ( weil der Service war ja so erschreckend), lief eine alte Frau um die Menschen die hier standen herum. Sie sah nicht aus als wolle sie verreisen. Ihr Gepäck war auch so ganz anders. Viele Plastikbeutel und einen Rucksack hatte sie bei sich. Damit lief sie von Papierkorb zu Abfallbehältern uns suchte darin nach leeren Flaschen. Selbst Passagiere sprach sie an……haben sie leere Flaschen für mich.

Dies alles sah ich in einem der reichsten Länder der Welt. Nicht in Thailand, Sri Lanka, Indien oder sonst wo. Nicht in einem armen Entwicklungsland, sondern hier bei uns in Deutschland!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsches, Zurück in Deutschland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Neulich am Flughafen

  1. 1basundhara schreibt:

    habe ich auch mal gemacht, ist lange her. man wird nur an „saubere“ ecken geführt und schön in einer Glaskugel gehalten. zum essen und trinken ( es war in Indien) wurden wir nur in Touri schuppen abgeliefert und bezahlten ein heidengeld. selbst für deutsche Verhältnisse. zum ansehen hatte man 10 Minuten dann ging es weiter…………gruselig, mache ich nie wieder lg

  2. julena schreibt:

    Ist ja erschreckend.

    • 1basundhara schreibt:

      dachte ich mir auch und es macht mir Angst

      • julena schreibt:

        Auf Reisen ist mir wichtig das das Hotelzimmer sauber ist, der Komfort eher egal. Mich interessiert was ich auf Reisen sehe und erlebe. Wenn das Essen in einem Restaurant nicht gut war, egal es gibt noch andere oder wenn die Einheimischen unfreundlich waren egal, sind ja nicht alle so. Mit solchen Leuten die du auf dem Flughafen gesehen hast möchte ich nicht reisen. Ich hab das vor kurzem getan, das war sehr anstrengend. Ständig das genörgelte. Ich war froh wieder zu Hause zu sein um endlich ruhe zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s