Hilfe muss weiter gehen

Spendenstand: 9800 Euro Danke, wir sind stolz auf Euch. Uns ist klar wir können nicht ganz Nepal helfen, aber wir sind sehr glücklich Dank auch Euch, einen kleinen Beitrag leisten zu können. Trotz das man in den Medien nichts mehr lesen kann über das schreckliche Erdbeben, gehen bei uns nahezu täglich immer noch Spenden ein. … Hilfe muss weiter gehen weiterlesen

Werbeanzeigen

Ein Monat nach dem Erdbeben in Nepal

Vorgestern um 11.56 Uhr vor einem Monat änderte sich alles was zuvor in Nepal war. Einen Monat ist es nun her das dieses Beben der Stärke 7.9 so viel in Nepal verwüstet hat und über 8600 Menschen das Leben gekostet hat. Es vergeht nicht ein Tag an dem ich nicht mindestens einmal an dieses Ereignis denke. Meist versuche ich … Ein Monat nach dem Erdbeben in Nepal weiterlesen

Unsere Hilfe geht weiter

Spendenstand: 9000 Euro So lange es uns möglich ist werden wir die nepalesische Bevölgerung weiter unterstützen. Unser Bruder Gyanendra, der unermütlich für uns im Einsatz ist, hat mit Freunden die ihm helfen in den Vergangenen Tagen  wieder ein Dorf im Distrikt Sindulbhalchowk aufgesucht. Eine lange Fahrt lag hinter ihnen bis er die Hilfsgüter die wir … Unsere Hilfe geht weiter weiterlesen

Jarsing Pauwaa

Der District Sindhubalchok ist einer der mit am meisten und schlimmsten verwüsteten Bezirke  des Erdbebens. Gyanendra Rai, unsere Cousine Henkama Rai und ihrer beider  Freund Akshay waren vor dem zweiten, erneuten Erdbeben vor Ort in dem Dorf Jarsing Pauwaa, um eine erneute Hilfslieferung an dringend benötigten Gütern zu bringen. Dank auch Eurer Spenden waren wir froh den Bewohnern des Dorfes die nötigsten … Jarsing Pauwaa weiterlesen

Keine Ruhe für Nepal

Seit dem ersten schlimmen Beben konnte ich kaum schlafen. In Kathmandu, noch aus Angst während der vielen Nachbeben. Später, hier in Deutschland, erschrak ich bei jedem was irgendwie an das Beben erinnerte. Sei es, wenn der Zug an unserem Haus vorbei fuhr und der Boden leicht vibrierte, wenn irgendwo ein lautes Geräusch war, oder wie … Keine Ruhe für Nepal weiterlesen

Erneutes schweres Erdbeben

Gerade eben, vor 20 Minuten, gab es erneut ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 7,4. Was ist da los? Ich fasse es nicht. Pokhara soll dieses mal auch betroffen sein. Im Moment gibt es allerdings keine verlässlichen Nachrichten. Zum Glück funktionierte Internet kurzzeitig und Shrimans Bruder meldete sich das alle in der Familie sicher sind. … Erneutes schweres Erdbeben weiterlesen