Kuschelzeit

Kuschelzeit in der Nirmal Bal Bikas Schule Sicherlich sind Bildung, eine ordentliche Unterkunft und Nahrung sehr wichtig für die Schüler der Behindertenschule. Aber wir wissen doch selbst alle....in jedem Menschen steckt ein kleines Kind. So gab es auch eine Runde kuscheln für alle. Jeder hat von uns ein Plüschtier bekommen. Die im Moment nicht da sind … Kuschelzeit weiterlesen

Werbeanzeigen

Immer noch kein Ende in Sicht?

Ich hätte gern an dieser Stelle von unserer Mustang Tour weiter geschrieben, aber es gibt erst einmal andere Dinge. Die Blockade. Erstmals konnte man gestern im deutschen Fernsehen, im ZDF, über das neue ernste Problems Nepals hören. Mediathek zum ansehen hier Nach einer langen Zeit, die ich nun schon in Nepal lebe, scheine ich ab … Immer noch kein Ende in Sicht? weiterlesen

Wege in Mustang – nach Tsarang

Teil 1 und Teil 2 unserer Mustang Tour gibt's hier zu lesen. Auf dem Weg in die alte Königstadt Tsarang. Gegensätzlicher in der Natur kann ein Land kaum sein und dies innerhalb von nur ein paar Minuten Laufens. Immer wieder überqueren wir Pässe, der höchste davon etwa 4200 Meter und immer wieder sind die Ausblicke, trotz der … Wege in Mustang – nach Tsarang weiterlesen

Dashain

Hätte ich es nicht besser gewußt, hätte ich heute gedacht die Grenze wäre ganz geschlossen. Wir erinnern uns, Grenzblockade? Die Strassen waren heute so gut wie leer und ich hatte 3 Optionen zur Verfügung was los ist. Es kommt nun gar kein Benzin/Gas usw nach Nepal Es ist Bandha/Streik Irgendein Fest? Zu 1. An der Situation … Dashain weiterlesen

Die Tour geht weiter

Kagbeni ist noch ein bissel Vorgeklimpere, aber von da an geht es los mitten ins mystische Mustang.  Zunächst liefen wir noch durch das legendäre Kali Gendaki Tal bis es dann hinauf auf die Hochebene in Mustang ging.   Wie schon erwähnt ist Mustang ein karges Land. Die Menschen die dort leben müssen aber essen, deshalb sind alle … Die Tour geht weiter weiterlesen

Königreich Mustang

Ich kenne so gut wie alle Trekking Gebiete in Nepal, nur nach Mustang hatte ich es bis jetzt nicht geschafft. was wohl auch daran lag, dass für Mustang ein 500$ Extra Permit fällig ist und man die Tour nur ab 2 Touristen durchführen kann. Klar geht das auch allein, denn wie schon einige male betont … Königreich Mustang weiterlesen