Happy Tihar

Es ist Tihar, jenes Fest was nach Dashain zu einem der wichtigsten Feste gehört. Während Dashain den Stellenwert unseres Weihnachten hat, ist Tihar etwas wie Weihnachten. Die Häuser sind geschmückt mit Lichterketten und Kerzen stehen am Eingang, deshalb nennt man es auch das Lichterfest. Begonnen  hat es gestern. Zu Tihar werden verschiedene Tiere geehrt. Gestern … Happy Tihar weiterlesen

Werbeanzeigen

Fortschritte…

... mache ich jetzt schon beim Sport. Aber 'ne Quälerei bleibt es. Noch dazu weil wir morgens 5 Uhr, ja richtig gelesen, uns auf den Weg machen. Shriman im Laufschritt und ich mit dem Rad zuvor. Warum das ganze nun schon morgens 5 Uhr beginnt, kann ich nicht wirklich sagen. Es ist Shrimans Idee 😉 … Fortschritte… weiterlesen

Schöne Überraschung

Wir haben Fett angesetzt 😉 wen wundert es. Kommen wir doch nicht mehr in die Berge und hocken wir fast nur im Büro. Meine Rad Touren haben sich leider auch noch nicht so richtig bemerkbar am Hosenbund gemacht. Shriman, der Probleme hat, neuerdings seine Hosen zu zubekommen 😉 zieht es seit 3 Tagen vor morgens … Schöne Überraschung weiterlesen

Das müssen Verrückte sein…

... dachte ich zu meinen Anfangszeiten in Kathmandu, als ich Ausländer wie mich mit dem Fahrrad durch Kathmandus Strassen radeln sah. Nicht der normale Nepalese mit seiner - jetzt fahre ich mal los Mentalität wird schon werden - sondern explizit solche wie mich. Nun ist es aber so, dass irgendwann immer mal irgendwer streikt. Sei … Das müssen Verrückte sein… weiterlesen

Wie das so ist

....die letzten zwei Wochen? Nun wir haben im Moment 8 Gruppen vor Ort und sind, dies kann man so sagen, ausgelastet. Die letzten 5 Tage waren arbeitstechnisch kaum zu überbieten. Ich will ja nicht meckern, denn das ist gut so, aber es gab Tage da konnten wir an Schlaf kaum Zeit finden. Ich habe mich … Wie das so ist weiterlesen

Ich würde gern öfter schreiben

...... aber mir fehlt einfach die Zeit dazu und wenn ich Teils sehr spät am Abend heim komme, auch die Lust. Lukla zog sich wie ein roter Faden. Nicht eine Gruppe kam pünktlich. Wobei pünktlich jetzt nicht so genau genommen werden sollte. Frohwaren wir schon, wenn die Gäste am geplanten Abflugtag ankamen. Seit 3 Tagen … Ich würde gern öfter schreiben weiterlesen