Fortschritte…

… mache ich jetzt schon beim Sport. Aber ’ne Quälerei bleibt es. Noch dazu weil wir morgens 5 Uhr, ja richtig gelesen, uns auf den Weg machen. Shriman im Laufschritt und ich mit dem Rad zuvor. Warum das ganze nun schon morgens 5 Uhr beginnt, kann ich nicht wirklich sagen. Es ist Shrimans Idee 😉

Neuerdings machen wir auch beim Zumba Kurs mit. Naja so richtig Zumba ist es nicht, denn nach 20 Minuten artet das ganze dann in einen Bollywood Tanz Klassiker aus. Erstaunlich ist, wie viele Männer da mitmachen. Man denkt ja: och Männer die wollen nur Muskeln und stämmen Gewichte, aber nein. Hier bei uns im Kurs sind 3 Frauen und 8 Männer. Gemeinsam versuchen wir der Vortänzerin nachzumachen, was bei ihr so toll aussieht. Nun ja, sagen wir es mal so: es wird wohl in naher Zukunft keiner aus den Bollywood Studios in Mumbai bei und an der Tür klopfen und um einen Vertrag mit uns zu betteln.

Fakt ist: die Pfunde setzen sich schneller und vor allem einfacher bei uns ab. Wäre es umgedreht ebenso, wäre das ganze doch viel entspannter. Oder?

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter leben in nepal abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fortschritte…

  1. steinfisch schreibt:

    Tolle Leistung, so zeitig am Morgen etwas für die Gesundheit zu tun! Ich wünsche euch weiterhin viel Spass dabei.
    Liebe Grüsse
    Ingrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s