Irgendwie scheint es doch kein Ende zu finden

Vor einigen Monaten, ich berichtete darüber, war es endlich vollbracht. Wir dachten so schnell nicht wider mit der Ausländer Behörde zu tun zu bekommen. Shriman bekam seinen Aufenthalt unbefristet. Jahre, an denen wir viele Nerven verloren,sollten endlich vorbei sein. Wir konnten leider seine Aufenthaltskarte vor unserer Abreise nicht abholen, da diese bei der Bundesdruckerei einiges … Irgendwie scheint es doch kein Ende zu finden weiterlesen

Werbeanzeigen

Werbung in eigener Sache

Eigentlich sind der Blog hier und unsere Agentur in Nepal zwei paar verschiedene Schuhe. Aber heute gibt's mal Werbung in eigener Sache. Wer möchte gern mal in das Land von dem ich regelmäßig schreibe? Vielleicht seit Ihr allein und möchtet Euch einer Gruppe anschließen? Wir haben da ein paar Termine an denen wir noch Leute … Werbung in eigener Sache weiterlesen

Das muss mal gesagt werden

Juhu, lange nichts geschrieben. 🙂 Liegt daran, dass wir wieder "Daheim" sind. Kennt Ihr das auch, die Menschen werden irgendwie immer wortkarger. Das nervt. Gut das nepalesische Geplapper, ab und an auch mal pausenlos, kann auch nerven. Aber irgendwie ist mir aufgefallen, dass immer mehr Deutsche immer weniger ein normal geführtes Gespräch führen möchten. Liegt … Das muss mal gesagt werden weiterlesen