Archiv der Kategorie: Eine Deutsche in Nepal

Irgendwie scheint es doch kein Ende zu finden

Vor einigen Monaten, ich berichtete darüber, war es endlich vollbracht. Wir dachten so schnell nicht wider mit der Ausländer Behörde zu tun zu bekommen. Shriman bekam seinen Aufenthalt unbefristet. Jahre, an denen wir viele Nerven verloren,sollten endlich vorbei sein. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehung, Deutsches, Ein Nepalese in Deutschland, Eine Deutsche in Nepal | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Kennt jemand noch paar Schimpfworte

Also mal ehrlich, mir sind die Schimpfworte ausgegangen. Brauchen täte ich sie bei meinen Fahrten mit dem Rad in die Innenstadt. Also was da jetzt an Verkehr ist, grenzt an ein Chaos. Und jeder macht was er will. So habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eine Deutsche in Nepal | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer issen das eigentlich?

Ich meine jetzt nicht eben Donald Trump, den heute neu gewählten Präsidenten von Amerika. Ja gut heute beherrschten er und Hillary auch hier in Nepal die Presse. Aber mal ehrlich, hier gibt’s jetzt 24 Stunden Strom und bei aller Liebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über mich, Eine Deutsche in Nepal, Kurioses | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Das müssen Verrückte sein…

… dachte ich zu meinen Anfangszeiten in Kathmandu, als ich Ausländer wie mich mit dem Fahrrad durch Kathmandus Strassen radeln sah. Nicht der normale Nepalese mit seiner – jetzt fahre ich mal los Mentalität wird schon werden – sondern explizit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über mich, Eine Deutsche in Nepal | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen