Bitte um Fragen

Vielleicht ist ja bei meinen Lesern der eine oder andere neugierig wie so eine Everest Besteigung ist. Ein Climbing Guide, der auch für uns ab und an arbeitet, war schon 7 mal auf dem Everest. Im April soll der achte Versuch starten. Mir ist die Idee gekommen mit ihm eine Art Interview zu veranstalten. Die … Bitte um Fragen weiterlesen

Werbeanzeigen

Wie das Leben so spielt

.... war Shriman einige Stunden damit beschäftigt mit seiner Mama via Whats up Telefonie die Menüfolge seiner kommenden Fress Festtage von Mamas heimischen Herd zu koordinieren, während ich zu koordinieren versuchte 100 Kilo Gepäck auf  85 Kilo zu minimieren. 😉 Jetzt aber mal ehrlich, mir war es schon lieber das Shriman absprach welches Fleisch er wie und … Wie das Leben so spielt weiterlesen

Hände weg von meinen Fischdosen

Wer mich kennt, weiß ich esse gern ein Happen und habe auch ein Problem bei langer Zeit weg vom deutschen Futter, quasi dann in Nepal, zu existieren. Deshalb ist dann auch unser reichlich großes Gepäck vollgespickt mit Dingen wie: Brotbackmischungen, Käse, Wurst, Bratwurst, Maggi Suppen usw. usw. - Und eben auch Fischdosen! Wo wir wieder … Hände weg von meinen Fischdosen weiterlesen

Werbung in eigener Sache

Eigentlich sind der Blog hier und unsere Agentur in Nepal zwei paar verschiedene Schuhe. Aber heute gibt's mal Werbung in eigener Sache. Wer möchte gern mal in das Land von dem ich regelmäßig schreibe? Vielleicht seit Ihr allein und möchtet Euch einer Gruppe anschließen? Wir haben da ein paar Termine an denen wir noch Leute … Werbung in eigener Sache weiterlesen

Es geht zurück

Wir genießen gerade die letzten wärmenden Sonnenstrahlen auf dem Balkon in Kathmandu. Ab Morgen Abend, wenn wir wieder in Deutschland sind bis Februar, wird's sicher kälter sein. Morgen Mittag fliegen wir, erst nach Istanbul und weiter nach Berlin. Da wir erst spät abends ankommen übernachten wir bei einer Freundin, die ich aus Kathmandu kenne und … Es geht zurück weiterlesen

Lukla dicht

Endlich! Sie fliegen wieder. Und die ersten zwei Gruppen, eine davon um 2 Tage verspätet, sind im Khumbu angekommen. Um sich mal vor zustellen wie das am Flughafen so abläuft, hier mal ein kleiner Bericht darüber. 2 Airlines fliegen Lukla an, Tara und Goma Air. Goma Air hat zwei, Tara Air vier Maschinen die Lukla … Lukla dicht weiterlesen