Muttertag

In Nepal ist heute Muttertag. Vor den so für hier typischen Süssigkeiten Läden und Schmuck Geschäften bilden sich leichte Schlangen. Passend zum Muttertag kommt heute auch der Vater von weit her. Oder sollte kommen. So ist es sicher kein Wunder, dass "unsere" Pläne innerhalb nur 15 Minuten 4 mal geändert wurden. Ihr kennt das ja. … Muttertag weiterlesen

Werbeanzeigen

Zwei Heimaten

So jetzt haben wir den Salat. Kaum zusammen gefunden und durch Heirat verbunden, haben wir das nächste Problemchen. Wir sind nicht reich, aber wir nennen zwei Wohnungen unser Eigen. Zur Miete natürlich. Eine in Deutschland, eine in Nepal. Ich weiss einige werden jetzt sagen: ja haben die keine anderen Probleme? Haben wir schon, aber die … Zwei Heimaten weiterlesen

Weihnachten wieder in Deutschland

Weihnachten steht vor der Tür. Dieses Jahr mal wieder traditionell. Wenn ich da an letztes Jahr denke..............Kerzen anbrennen an der Boudanath Stupa. Eigentlich wollte ich dieses Weihnachten auch wieder anders gestalten. Naja, was heisst anders? Eben nicht so wie immer.......Vorweihnachtsstress, Geschenke kaufen und der allgemeine Konsumterror der anscheinend bei allen ansteht. So richtig hat es … Weihnachten wieder in Deutschland weiterlesen

Es Weihnachtet….

Der Startschuss ist gefallen. Ich komme gerade vom Dachboden, wo ich sämtliche Weihnachtsdeko versteckt habe. Es geht also wieder los. Schmücken, dekorieren usw..... Wie anders war mein Weihnachten letztes Jahr.....hier. So genanntes Weihnachtsfeeling hatte ich letztes Jahr nicht. Wie auch, bei Sonnenschein und 20 Grad ( in der Sonne), ohne geschmückte Geschäfte in denen man … Es Weihnachtet…. weiterlesen

Die Anti in Nepal

Ich glaube ich schrieb schon einige male über die Anti. Sie ist die Chefin des Hauses in dem wir in Kathmandu unsere Wohnung haben. Hier würden einige sagen sie wäre ein Hausdrachen. Die Anti aber ist dufte. Typisch konservative nepalesische Hausfrau mit allem Drum und Dran. Putzen, kochen, waschen, einkaufen......halt Hausfrau. Aber eigentlich ist sie und das … Die Anti in Nepal weiterlesen

Irgendwie ist Weihnachten weg

Weihnachten ist mir abhanden gekommen. Zum ersten mal in meinem Leben bin ich Weihnachten nicht in Deutschland. Und was soll ich sagen. Vermissen direkt tue ich Weihnachten nicht, ausgenommen meine Familie und Freunde. Wie auch. So gut wie nichts deutet in Nepal auf Weihnachten hin. Logo, Christen gibt es hier nicht viele. Christ bin ich … Irgendwie ist Weihnachten weg weiterlesen