Bitte um Fragen

Vielleicht ist ja bei meinen Lesern der eine oder andere neugierig wie so eine Everest Besteigung ist. Ein Climbing Guide, der auch für uns ab und an arbeitet, war schon 7 mal auf dem Everest. Im April soll der achte Versuch starten. Mir ist die Idee gekommen mit ihm eine Art Interview zu veranstalten. Die … Bitte um Fragen weiterlesen

Werbeanzeigen

Lukla dicht

Endlich! Sie fliegen wieder. Und die ersten zwei Gruppen, eine davon um 2 Tage verspätet, sind im Khumbu angekommen. Um sich mal vor zustellen wie das am Flughafen so abläuft, hier mal ein kleiner Bericht darüber. 2 Airlines fliegen Lukla an, Tara und Goma Air. Goma Air hat zwei, Tara Air vier Maschinen die Lukla … Lukla dicht weiterlesen

Wege in Mustang – nach Tsarang

Teil 1 und Teil 2 unserer Mustang Tour gibt's hier zu lesen. Auf dem Weg in die alte Königstadt Tsarang. Gegensätzlicher in der Natur kann ein Land kaum sein und dies innerhalb von nur ein paar Minuten Laufens. Immer wieder überqueren wir Pässe, der höchste davon etwa 4200 Meter und immer wieder sind die Ausblicke, trotz der … Wege in Mustang – nach Tsarang weiterlesen

Die Tour geht weiter

Kagbeni ist noch ein bissel Vorgeklimpere, aber von da an geht es los mitten ins mystische Mustang.  Zunächst liefen wir noch durch das legendäre Kali Gendaki Tal bis es dann hinauf auf die Hochebene in Mustang ging.   Wie schon erwähnt ist Mustang ein karges Land. Die Menschen die dort leben müssen aber essen, deshalb sind alle … Die Tour geht weiter weiterlesen

Königreich Mustang

Ich kenne so gut wie alle Trekking Gebiete in Nepal, nur nach Mustang hatte ich es bis jetzt nicht geschafft. was wohl auch daran lag, dass für Mustang ein 500$ Extra Permit fällig ist und man die Tour nur ab 2 Touristen durchführen kann. Klar geht das auch allein, denn wie schon einige male betont … Königreich Mustang weiterlesen

Hier ticken die Uhen anders

Zunächst mal: Happy new year! Und nein, ich habe nicht schief auf den Kalender gesehen. Aber heute ist laut dem nepalesischen Kalender Neujahr und wir haben jetzt 2072. Was bedeutet ich bekomme schon viele Jahre Rente oder bin gar nicht mehr da 😉 Desweiteren kam leider wieder ein neuer Wintereinbruch. Was sich schon heute Nacht … Hier ticken die Uhen anders weiterlesen