Ich muss mich revidieren

Hier schrieb ich, dass die Gewohnheiten Shrimans sich leicht geändert hatten. naja, nach 7 Jahren ist auch bei uns Alltag eingekehrt. Jetzt allerdings muss ich mich revidieren. Letzte Woche, es goss wie aus Eimern und ich war noch auf Arbeit. Ich war mit dem Rad da. Shriman rief kurz vor Feierabend bei mir an: du … Ich muss mich revidieren weiterlesen

Werbeanzeigen

Nun aber doch Abschiedsgedanken, oder was ist denn nun meine Heimat?

Heute ist der Tag gekommen, der Tag X. Erst zählte ich in Monaten, dann in Wochen, Tagen und jetzt sind es nur Stunden. Ich freue mich auf die Familie und die Freunde zu Hause, nur stehe ich jetzt auch vor dem Dilemma nicht zu wissen, welche der Beiden Länder, wirklich meine Heimat ist. In dem … Nun aber doch Abschiedsgedanken, oder was ist denn nun meine Heimat? weiterlesen

Letztes Jahr an diesem Tag

Genau heute vor einem Jahr, kam ich von der Arbeit heim und Mero Shriman lag bei 25 Grad Wohnzimmer Temperatur, dick eingemummelt mit einer Kuscheldecke und einer Wollmütze auf dem Sofa.Seine Augen trüb, zitternd und eine leicht schmerzverzerrte Schnute. Erschrocken fragte ich was los ist.Ich bin ganz krank mein Schatzi und ich habe die Küche … Letztes Jahr an diesem Tag weiterlesen

Innere Leere

Jetzt sitze ich in Kathamdu im transit raum und warte auf meinen Flug nach Doha.Alles ist leer, still und beschi........       Heute am Tag gab es noch einen Streik des Transportwesens in Kathmandu und bis vor 2 Stunden wussten wir nicht wie wir zum Flughafen kommen. Gestern Abend wurde von einem Bus ein … Innere Leere weiterlesen

Nicolaustag und ein Papier im Stiefel

Wieder in Kathmandu mit dem Dokument.Ueber alles was ich in der letzten Woche erlebt habe schreibe ich wenn ich wieder zu Hause bin. So vieles ist passiert, viele Dinge habe ich erlebt und viele Abenteuer haben wir ueberwunden. Teils auch sehr gefaehrluch. Eigentlich bin ich nur noch glueklich wieder in der Zivilisation zu sein.Ich muss … Nicolaustag und ein Papier im Stiefel weiterlesen

Nepal ….ich komme

In 5 Wochen ist es so weit, ich werde nach Nepal fliegen.Leider nur für 3 Wochen. Bestimmte Ereignisse erfordern unserer Beider Anwesenheit.Das klingt jetzt alles etwas gschäftsmässig, ich weiss. Unsere Pläne waren andere, aber Pläne erfüllen sich leider nicht immer wie man es sich vorstellt. Sonst ist um diese Zeit mero Shriman mit einem Tourist … Nepal ….ich komme weiterlesen