Ich muss mich revidieren

Hier schrieb ich, dass die Gewohnheiten Shrimans sich leicht geändert hatten. naja, nach 7 Jahren ist auch bei uns Alltag eingekehrt. Jetzt allerdings muss ich mich revidieren. Letzte Woche, es goss wie aus Eimern und ich war noch auf Arbeit. Ich war mit dem Rad da. Shriman rief kurz vor Feierabend bei mir an: du … Ich muss mich revidieren weiterlesen

Werbeanzeigen

Nun aber doch Abschiedsgedanken, oder was ist denn nun meine Heimat?

Heute ist der Tag gekommen, der Tag X. Erst zählte ich in Monaten, dann in Wochen, Tagen und jetzt sind es nur Stunden. Ich freue mich auf die Familie und die Freunde zu Hause, nur stehe ich jetzt auch vor dem Dilemma nicht zu wissen, welche der Beiden Länder, wirklich meine Heimat ist. In dem … Nun aber doch Abschiedsgedanken, oder was ist denn nun meine Heimat? weiterlesen

Care Paket….Made in Nepal

Nachdem ich nun alle närrich gemacht habe , will ich auch berichten wie es war Donnerstag Abend. Und vor allem was in meinem Paket war. Es war ein schöner Abend, tief unten aus meinen Taschen musste ich erst meine Englischkentnisse wieder hervor holen. Diese waren wie von Zauberhand fast verschwunden seit mero Shriman und ich … Care Paket….Made in Nepal weiterlesen

Letztes Jahr an diesem Tag

Genau heute vor einem Jahr, kam ich von der Arbeit heim und Mero Shriman lag bei 25 Grad Wohnzimmer Temperatur, dick eingemummelt mit einer Kuscheldecke und einer Wollmütze auf dem Sofa.Seine Augen trüb, zitternd und eine leicht schmerzverzerrte Schnute. Erschrocken fragte ich was los ist.Ich bin ganz krank mein Schatzi und ich habe die Küche … Letztes Jahr an diesem Tag weiterlesen

Innere Leere

Jetzt sitze ich in Kathamdu im transit raum und warte auf meinen Flug nach Doha.Alles ist leer, still und beschi........       Heute am Tag gab es noch einen Streik des Transportwesens in Kathmandu und bis vor 2 Stunden wussten wir nicht wie wir zum Flughafen kommen. Gestern Abend wurde von einem Bus ein … Innere Leere weiterlesen

Das wars

Keinerlei Motivation zu schreiben, morgen Abend geht es zurueck.Reis kochen, auf nepali, kann ich immer noch nicht, aber Nudelsuppe aus der Tuete klappt schon ganz gut.Auf den letzten Druecker eine wunderschoene Wohnung enteckt fuer wenig Geld. Anbuchen? Gern......wenn da nicht das Problem mit den Behoerden waere, denn mit einem Gehalt, ist es schwer zu machen. … Das wars weiterlesen