Ich gebe auf

Seit Tagen sind wir im Land unterwegs mit unserem Gast. Shriman hat sich heute morgen von uns verabschiedetund muss zurück nach kathmandu unseren neuen Gast abholen, mit dem er ins Everest Gebiet weiter fliegt. Ich hingegen bin jetzt der Reiseleiter fürs Kultur Programm. Somit hat es sich jerzt mit unserem Urlaubund wir sehen uns erst … Ich gebe auf weiterlesen

Werbeanzeigen

Und sie dreht und dreht sich

Meine Waschmaschine meine ich. Ich wusste so gar nicht mehr wie schön waschen sein kann. Mit einer Maschine meine ich. Meine, jedenfalls, hat heute den Dauertest überstanden. Ganze 7 Waschladungen habe ich geschafft. Und fragt jetzt bitte nicht, was hat die alles gewaschen? Einfach alles was mir im Weg rum lag und das war viel … Und sie dreht und dreht sich weiterlesen

Happy Birthday

Shriman hat heute Geburtstag. Darum feiern wir auch etwas heute. Wir werden wohl schön gemütlich bei Kerzenscheiien mit Freunden zusammen sitzen. Denn auch die Regierung von Nepal machte uns/ihm ein kleines geschenk, in Form von einer neuen Energie Reduzierung. Nun sitzen wir ab heute 16 Stunden am Tag im Dunkleln. Stellt Euch das mal in … Happy Birthday weiterlesen

Wenig Energie, kaum Zeit

Danke liebe nepalesische Regierung! Seit gestern versorgen sie uns mit noch weniger Strom, so sind es jetzt 14 Stunden ohne am Tag. Unser Weihnachten war wunderschön und speziell für mich so total anders. Berichte folgen sobald ich etwas mehr Zeit habe und meine freie Zeit irgendwie mit den Vorstellungen der Elektrowerke in Kathmandu unter einen … Wenig Energie, kaum Zeit weiterlesen

Fast 3 Monate Nepal und ein vergessener Nicolaustag

Man, als ich heute in meine FB Seite sah, rieselte es langsam runter........heute ist Nicolaustag! Und ich habe doch glatt weg nicht mehr daran gedacht, oder eher gesagt vergessen. Sollte das bedeuten ich habe mich integriert? Habe meine eigene Herkunft vergessen?. Habe mich an ein Leben hier gewöhnt? Lebe jetzt mit allen Freuden und Schwierigkeiten … Fast 3 Monate Nepal und ein vergessener Nicolaustag weiterlesen

Nepals Energie Management

Jetzt während ich schreibe sitze ich bei einem Funzellicht, ich meine bei romantischem Kerzenschein. Der Strom ist mal wieder weg. Der Winter und somit die Trockenzeit kommen in ganz großen Schritten. Obwohl Nepal das zweit reichste Land an Wasser ist und doch somit haufenweise Energie haben müsste, siehts hier mau damit aus. Die Flüsse führen … Nepals Energie Management weiterlesen