Eine Frage zwei Antworten

Die guten alten Zeiten 😉 an denen es nur wenige Stunden Strom an diesen Tagen gab, scheinen vorbei. Vor zwei Wochen etwa, die zwei Feste Tihar und Dasain waren vorbei, wachte Shriman morgens auf und stellte die entscheidende Frage: gibt's immer noch Strom? Wir waren verwöhnt, wie immer wenn große Feste sind, denn da gibt's … Eine Frage zwei Antworten weiterlesen

Werbeanzeigen

Wetter Kapriolen

Eigentlich ist jetzt eine schöne Zeit was das Wetter betrifft in Nepal. Sonne pur (vom Smog mal abgesehen) und Wärme. Gestern jedoch erwischte es uns ganz schön. Ein Sandsturm, ja man kann es schon fast Orkan nennen, erfasste den Westen und die Mitte Nepals. Sandsturm ohne eine Wüste in der Nähe? Besser gesagt, ein Orkan … Wetter Kapriolen weiterlesen

Uns gibt es noch

Einmal mit dem Finger geschnippt und schon ist es fast wieder so weit. Ich befinde mich auf Flugsuche. Noch immer die letzte fast Pleite im Hinterkopf, pirsche ich mich durch die Weiten des Internets. Und schon hatte ich einen guten Flug zu einem sehr guten Preis gefunden. Aber dieses mal wollte ich schlauer sein und … Uns gibt es noch weiterlesen

Da hat man Strom, aber auch wieder nicht

Vielleicht erinnert sich jemand, an meinen Post von damals als ich mir bald die Locken verbrannt habe? Endlich, mit sinnlosen Putzarbeiten beschäftigte ich mich die letzten 2 Stunden. Was soll man auch machen, wenn man zu Hause ist und auf den Strom wartet. Es ist Punkt 18 Uhr und der Strom ist da. Schnell den … Da hat man Strom, aber auch wieder nicht weiterlesen

Ich gebe auf

Seit Tagen sind wir im Land unterwegs mit unserem Gast. Shriman hat sich heute morgen von uns verabschiedetund muss zurück nach kathmandu unseren neuen Gast abholen, mit dem er ins Everest Gebiet weiter fliegt. Ich hingegen bin jetzt der Reiseleiter fürs Kultur Programm. Somit hat es sich jerzt mit unserem Urlaubund wir sehen uns erst … Ich gebe auf weiterlesen

Des Guten zuviel

Es ist bekannt, ich schrieb es schon oft, dass es in Nepal keine 24 Stunden am Tag Strom gibt. Man mag es kaum glauben, aber ich habe mich daran gewöhnt. Heute Morgen sah der Stromplan vor, dass bis 9 Uhr Saft in der Dose ist. Darum schmiss mich der Wecker auch 7.30 Uhr aus den … Des Guten zuviel weiterlesen