Neulich im Büro

Zugegeben, neulich war es nicht, denn doch schon eine Weile her. Aber könnt Ihr Euch vorstellen wie in etwa es in unserem Büro roch, als 7 Nepalesen ohne Schuhe und in Socken - das macht man in Nepal so - herum turnten? Und ich betone ALLE haben Schweißfüße ;), Also könnt Ihr Euch vorstellen wie … Neulich im Büro weiterlesen

Werbeanzeigen

Es geht zurück

Wir genießen gerade die letzten wärmenden Sonnenstrahlen auf dem Balkon in Kathmandu. Ab Morgen Abend, wenn wir wieder in Deutschland sind bis Februar, wird's sicher kälter sein. Morgen Mittag fliegen wir, erst nach Istanbul und weiter nach Berlin. Da wir erst spät abends ankommen übernachten wir bei einer Freundin, die ich aus Kathmandu kenne und … Es geht zurück weiterlesen

Ich würde gern öfter schreiben

...... aber mir fehlt einfach die Zeit dazu und wenn ich Teils sehr spät am Abend heim komme, auch die Lust. Lukla zog sich wie ein roter Faden. Nicht eine Gruppe kam pünktlich. Wobei pünktlich jetzt nicht so genau genommen werden sollte. Frohwaren wir schon, wenn die Gäste am geplanten Abflugtag ankamen. Seit 3 Tagen … Ich würde gern öfter schreiben weiterlesen

Startschuß

So nach fast 3 Wochen rumgammeln meinerseits, denn Shriman hatte ordentlich zu tun 😉 geht’s in paar Tagen los. Unsere ersten Gruppen kommen und das teilweise im zwei Tages Takt. Deshalb haben wir auch gestern Abend ordentlich mit einem Geschäftsfreund aus Deutschland in einem Live Musik Club noch mal abgefeiert und dabei nicht mal ein … Startschuß weiterlesen

Urlaub?

Da denkt man: nur noch paar Tage arbeiten, insgeheim zählt man schon noch verbleibende Stunden und dann kommt der Tag X. Tatsächlich Urlaub. 4 Monate mit kompletten 6 Tage Wochen liegen hinter einen. Man denkt: or nö jetzt ausruhen, rum gammeln, mal nix machen.....naja man denkt. Während Shriman noch ein paar Tage ran muss, bin ich … Urlaub? weiterlesen

Wege in Mustang – nach Tsarang

Teil 1 und Teil 2 unserer Mustang Tour gibt's hier zu lesen. Auf dem Weg in die alte Königstadt Tsarang. Gegensätzlicher in der Natur kann ein Land kaum sein und dies innerhalb von nur ein paar Minuten Laufens. Immer wieder überqueren wir Pässe, der höchste davon etwa 4200 Meter und immer wieder sind die Ausblicke, trotz der … Wege in Mustang – nach Tsarang weiterlesen